GTG 090 – Der Beckenboden

In der 90. Episode dreht sich alles um das Thema „Der Beckenboden“.

Ich unterhalte mich mit Kim Budelmann, die Expertin zum Thema ist und unter anderem eine App dazu entwickelt hat. Sie verrät im Gespräch viele nützliche Tipps und spart auch nicht mit Hintergrundwissen.

Zur App: Pelvina ist eine Gesundheits-App für Frauen, die sich einem zentralen Teil des weiblichen Körpers widmet: dem Beckenboden. pelvina ist der erste erstattungsfähige Beckenbodenkurs per App. Als zertifizierter Präventionskurs gem. § 20 SGB V bezahlen Krankenkassen bis zu 100 Prozent der Kosten.
Die App basiert auf drei Bausteinen: Wissen, Wahrnehmung und Kräftigung. Im Kurs durchlaufen die Teilnehmerinnen acht große Themenblöcke rund um den Beckenboden. Die Kurseinheiten bestehen aus Information, Warm-up, Wahrnehmung, Kräftigung und Cool-down. Die App beinhaltet mehr als 100 Videos und PDF-Dokumente zum Nachlesen wichtiger Informationen.

Zu Kim:  Kim ist staatlich geprüfte Physiotherapeutin. Sie studierte Physiotherapie (B.Sc. Hochschule Osnabrück/Curtin University Perth) sowie Bewegung & Gesundheit mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement (M.Sc. Technische Universität München).
Über den privaten Chat kannst du dich mit deiner Kursleiterin persönlich über das pelvina-Kursprogramm austauschen. Außerdem beteiligt sie sich regelmäßig im Forum an Diskussionen mit allen Teilnehmern.

Link zur Podcast-Episode (auch unter https://www.gesundheit-to-go.de):
www.pelvina.de

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.