GTG 079 – Eat like a woman

Eat like a woman – Andrea Haselmayr, Denise Rosenberger und Verena Haselmahr haben
ein Buch geschrieben, das sich dem weiblichen Zyklus widmet. Sie haben damit ein Tabuthema populär gemacht und mit Hilfe von Rezepten, Yoga- und Achtsamkeitsübungen ein Potpourri aus hilfreichen Tipps rund um das Thema Weiblichkeit und weiblicher Zyklus zusammengetragen.
Auch mit ihrem Blog femininefood.at verfolgen die drei das Ziel, Frauen wieder für ein authentisches
Frausein und dafür, sich abseits der gesellschaftlichen Konventionen auf den Weg zu sich selbst zu machen, zu begeistern.

In dem Interview mit Marret Vögler-Mallok sprechen die drei unter anderem darüber

  • warum es wichtig ist, das eigene Frausein nicht zu verleugnen, sondern vielmehr authentisch zu leben
  • was für sie dazu gehört, um ein authentisches Grausein zu leben
  • welche Rolle die Ernährung im Zusammenhang mit dem weiblichen Zyklus spielt
  • welche Rituale uns näher mit unserem Frausein in Verbindung bringen können
  • wie gesellschaftliche Konventionen in Bezug auf Frauenbilder aufgeweicht bzw. aufgebrochen werden können und warum es gerade eine gute Zeit dafür ist
  • was sie in Zukunft noch alles planen, und warum es sich lohnt, ihnen on- und offline zu folgen

Das Interview hält eine Menge Inspiration bereit und fordert Frauen dazu auf, ihre Weiblichkeit zu feiern!
Hör es dir unbedingt an, und lass dich anstecken!

– Blog: https://femininefood.at
– Mail: info@femininefood.at
– Facebook: https://www.facebook.com/femininefood.at/
– Instagram: https://www.instagram.com/feminine_food/
– Buch: https://www.brandstaetterverlag.com/buch/eat-woman

Folge direkt herunterladen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.